Aquarium Versicherung

Das Wichtigste zur Aquarium Versicherung - Kretschmer & Schweiger

Das wichtigste in Kürze

  1. Wenn du dich in deinen vier Wänden an einem Aquarium erfreust, solltest du in jedem Fall auch an eine Aquarium-Versicherung denken. Umso mehr noch, wenn es ein großes Becken ist oder du mehr als eins besitzt.
  2. Eine Aquarium-Versicherung sichert dich weit über die Grenzen der Hausrat- und Privathaftpflicht- bzw. Wohngebäudeversicherung ab.
  3. Dabei fällt die finanzielle Belastung, um dein Aquarium zu versichern, bei Weitem geringer aus als die unvorhersehbaren Kosten für Schäden.

Welche Themen erwarten Dich hier

  1. Warum benötigst du als Aquarium-Besitzer auf jeden Fall eine Aquarium-Versicherung?
  2. Welche verheerenden Risiken birgt ein Aquarium in deinen vier Wänden?
  3. Welche dieser Risiken sind nicht über deine Hausrat-, Privathaftpflicht- oder ggf. Wohngebäudeversicherung abgedeckt?
  4. Was leistet eine Aquarium-Versicherung für dich?

Deshalb solltest du als Aquarium-Besitzer unbedingt dein Aquarium versichern

Wenn du dich in deinen vier Wänden an einem leuchtend schönen, grün bepflanzten und bunt bewohnten Aquarium erfreust, gehört eine Aquarium-Versicherung zu den wichtigsten Absicherungen in deinem Leben. Egal, ob du zur Miete oder im Eigenheim wohnst.

Du hast bereits eine Hausrat- und Privathaftpflicht bzw. als Eigentümer sogar eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen? Prima. Denn diese ersparen dir mit viel Glück immerhin einige der Kosten, die durch einen Aquarium-Schaden bei dir und Dritten entstehen können.

Von Glück sollte allerdings weder dein Geldbeutel noch die Entspannung, die du beim Blick in Dein Aquarium empfindest, abhängen.

Wir zeigen dir deshalb im Detail,

  • mit welchen Aquarium Risiken du jederzeit rechnen musst,
  • welche davon über die Hausrat-, Privathaftpflicht- und ggf. Wohngebäudeversicherung abgedeckt sind
  • und vor welchem verheerenden Ausmaß dich nur eine Aquarium-Versicherung schützen kann.

Durch ein kaputtes Aquarium entstehen teils verheerende und zumeist unvorhersehbare Risiken

Der Betrieb eines Aquariums birgt finanzielle Risiken, die nicht nur durch auslaufendes Wasser entstehen können. Und die in ihrer Höhe nicht zu unterschätzen sind.

Gegen diese finanziellen Risiken solltest du dein Aquarium versichern, um die beruhigende Atmosphäre deines liebevoll bepflanzten und bewohnten Beckens daheim genießen und auswärts ohne Sorgen vor Schäden entspannen zu können:

Der Zahn der Zeit

Verschleißerscheinungen am Aquarium

Die Silikon-Dichtungen des Beckens werden mit der Zeit ohne eigenes Verschulden undicht. Oftmals läuft dann das komplette Aquarium aus. Vor allem dann, wenn du nicht rechtzeitig nach Hause kommst oder gar im Urlaub bist. Auch ein undichter Filter kann einen Wasserschaden durch dein Aquarium verursachen. Je nach Größe des Beckens bzw. der Menge des auslaufenden Wassers können hierbei deine Wände, Zimmerdecken, Fußböden, Möbel und mobile Gegenstände Schaden nehmen, der extrem teuer werden kann.

Glasbruch

Glasschaden am Aquarium

Ein Aquarium ist ein sehr fragiles Objekt. Ob durch Eigen oder Fremdverschulden, kann das Glas deines Aquariums, z. B. beim Transport oder indem jemand mit einem Gegenstand daran anstößt, springen. Selbst durch seltene, aber dennoch auch in Deutschland auftretende Erdbeben kann das Aquarium-Glas ebenfalls Schaden nehmen. Dabei bleiben viele Scheibenrisse in Aquarien zunächst unbemerkt, z. B. auf der Rückseite des Beckens. Wasser sucht sich jedoch immer seinen Weg. Und so wird das Aquarium-Glas an dieser Stelle eines Tages zerbrechen und der Inhalt samt Bewohner komplett auslaufen.

Brandgefahr

Feuer durch Elektrogeräte

Wasser und Elektrik sind nicht die besten Freunde. Ohne elektrische Geräte wie Filter, Pumpen und Beleuchtung kommt aber kein Aquarium aus. Ganz zu schweigen von CO₂-Anlagen und anderen Highlights eines passionierten Aquarianers. Werden diese nicht vorschriftsmäßig eingebaut und regelmäßig auf defekte Kabel und Kurzschlüsse geprüft, geht von diesen Elektrogeräten ein nicht zu unterschätzendes Brandrisiko aus.

Statik

Tragfähigkeit des Fußbodens

Ein 200 Liter Aquarium bringt schnell ein Gewicht von ca. 250 kg auf die Waage bzw. deinen Fußboden. Bei einer Grundfläche von 0,5 m2 würde das eine Nutzlast von ca. 500 kg je m2 bedeuten. Die meisten Decken für Wohnräume halten aber nur einer Nutzlast von 150 kg je m2 stand. Kann der Fußboden dieser viel zu großen Belastung nicht standhalten, entstehen entweder Risse oder er gibt im schlimmsten Fall sogar komplett nach. So unwahrscheinlich dieser Fall auch sein mag, so existenzbedrohend könnte er jedoch werden, wenn dabei Personen zu Schaden kommen.

Das bedeuten diese Risiken konkret für dich

Wenn auch manches dieser Risiken im ersten Moment unwahrscheinlich erscheinen mag, so schießen die Wahrscheinlichkeit und die Kosten eines Schadens ganz besonders schnell in ungeahnte Höhen, wenn:

  • Dein Aquarium mehr als 100 Liter fasst.
  • Du mehrere Becken besitzt.
  • Du ein Salzwasser-Aquarium betreibst, welches durch das im Wasser enthaltene Salz noch höheren Schaden anrichten kann.
  • Du ein älteres Aquarium besitzt, an dem der Zahn der Zeit nagt.
  • Du ein gebrauchtes Glasbecken kaufst und nicht sicher weißt, mit welcher Vorsicht dieses zuvor behandelt wurde.

Nur in den seltensten Fällen werden diese Kosten komplett von der Hausratversicherung und privaten Haftpflicht abgedeckt.

Meist müssen die geschädigten Aquarium-Besitzer ohne eine vernünftige Absicherung diese Kosten dann alleine stemmen.

Damit dir dieser Fehler nicht passiert, solltest du dein Glasbecken gezielt versichern.

Dabei ist der Leistungsumfang der Versicherungen, die dich im Notfall auffangen, sehr unterschiedlich.

Leistungsumfang von Hausrat-, Privathaftpflicht- bzw. Wohngebäudeversicherung bei Schäden durch ein kaputtes Aquarium

Die unterschiedlichsten versicherten Sachen können durch ein defektes Aquarium zu Schaden kommen:

  • Schäden an deinem beweglichen Eigentum (z. B. an Deinen elektronischen Geräten in unmittelbarer Umgebung des Aquariums oder das Aquarium samt seinem Inhalt selbst)
  • Schäden an fremdem Eigentum (z. B. deines Nachbarn oder Vermieters)
  • Schäden an nicht-beweglichem (Fremd-)Eigentum (z. B. der nicht-bewegliche Holzfußboden deiner Eigentumswohnung oder eine Zimmerwand deines Vermieters)

Aus diesem Grund sind, sofern du keine spezielle Aquarium-Versicherung hast, unterschiedliche Versicherungen an Deiner Absicherung gegen Aquarien-Schäden beteiligt:

1. Hausratversicherung und Aquarium

Ebenso, wie die Hausratversicherung auch mögliche Schäden an deinem beweglichen Eigentum durch ausgetretenes Leitungswasser abdeckt, springt sie in der Regel auch für Schäden an deinem Hausrat ein, der durch das austretende Wasser deines Aquariums entstanden ist. Und zwar unabhängig davon, ob du in einer Mietwohnung lebst oder in den eigenen vier Wänden. Das gilt zum Beispiel, wenn dein Teppich hinüber ist oder wenn es zu Schäden an deinen elektronischen Geräten kommt.

Beachte: 

Wenn du Besitzer besonders hochwertiger elektronischer Geräte bist, empfiehlt sich eine spezielle Versicherung von Elektrogeräten. Damit nicht nur mögliche Schäden durch dein Aquarium, sondern auch bei Schäden durch Leitungswasser die gesamten Kosten inklusive Neuanschaffung abgedeckt sind.

Außerdem: Die Kosten für die Anschaffung eines neuen Aquariums gehören nicht zu den abgedeckten Risiken der Hausratversicherung. Wenn du diese nicht selber tragen kannst oder willst, kannst du dafür einen Zusatzbaustein oder eine Glasversicherung abschließen. Beide sichern diverse Glasschäden in deinem Haushalt ab, wie zum Beispiel kaputte Fensterscheiben, Induktionsherde, Spiegel, verglaste Duschkabinen oder Vitrinenglas.

2. Privathaftpflichtversicherung und Aquarium

Die Privat-Haftpflichtversicherung schützt dich vor Ansprüchen Dritter, sollte dein Aquarium auslaufen und dadurch ein Schaden an deren, also fremdem Eigentum, entstehen. Deshalb ist es vor allem dann für dich ratsam, dein Aquarium in die private Haftpflichtg mit aufzunehmen, wenn du zur Miete wohnst. Denn wenn der Nachbar der Wohnung unter dir Schadensersatzansprüche gegen dich geltend macht, weil sein Sofa durch den Wasserschaden ruiniert wurde, dann haftet die Privathaftpflicht zu einem bestimmten Umfang für diese Ansprüche gegen dich. Gleiches gilt, wenn dich dein Vermieter für die Kosten durch Schäden an der Wohnung selbst, beispielsweise an den Wänden oder Zimmerdecken, belangt.

3. Wohngebäudeversicherung für Eigentümer von Immobilien

Erfreust du dich hingegen in deinen eigenen vier Wänden an deinem Aquarium, ist für dich auch eine Wohngebäudeversicherung relevant. Denn sie deckt die Kosten für Schäden am Gebäude selbst ab. Beispielsweise dann, wenn das auslaufende Wasser deines kaputten Aquariums den Parkettfußboden darunter beschädigt. Parkett bzw. Fußböden sind keinbewegliches Eigentum, sodass die Hausratversicherung dafür nicht aufkommt. Die private Haftpflicht sichert dieses Risiko ebenfalls nicht ab, weil es sich um deine eigene Immobilie handelt und nicht um einen Schaden an fremdem Eigentum. 

Interessant:

Zu den versicherten Sachen der Wohngebäudeversicherung zählen auch am Gebäude fest verbaute Teile, wie Sanitäranlagen, die Klingelanlage oder die Einbauküche. Sollte dein Aquarium beispielsweise als Raumteiler zwischen Küche und Esszimmer dienen und das auslaufende Wasser Schäden an deiner Einbauküche verursachen, ist dieses Risiko abgedeckt.

Wenn du stattdessen Vermieter bist und jemand Fremdes den Aquarium-Wasserschaden in der Wohnung deines Mieters verursacht hat, springt auch hier die Gebäudeversicherung ein.

Weil diese Versicherung neben Schäden durch Feuer und Sturm auch Schäden durch Leitungswasser abdeckt, gehört sie ohnehin zu den wichtigen Versicherungen für Besitzer von Haus- und Wohnungseigentum.

Achtung: Das sind die Grenzen dieser drei Versicherungen

Weil bei diesen drei Versicherungen nicht alle versicherten Sachen im Detail erfasst und bewertet, sondern lediglich grob geschätzt werden, erstatten sie dir im Schadensfall auch nur einen grob ermittelten Betrag. Damit dies überhaupt passiert, solltest du dein Aquarium samt Zubehör unbedingt bei diesen Versicherungen angeben.

Im Ernstfall jedoch, wenn immense Kosten auf dich zukommen, zur Entschädigung Dritter und zur Neuanschaffung deines eigenen Inventars, ist eine Erstattung grob geschätzter Kosten meist nicht einmal ansatzweise ausreichend.

Wirklich sicher ist dann nur derjenige, dessen Kosten für die eigenen versicherten Sachen und für Schäden an fremdem Eigentum in vollem Umfang abgedeckt werden.

So sichert dich eine spezielle Versicherung für Aquarien gegen alle Risiken ab

Keine dieser drei Versicherungen und auch keine spezielle Aquarium-Versicherung können zersprungene Glasscheiben reparieren oder Deine Tiere und Pflanzen aus dem Aquarium retten. 

Den einzigen Trost über den Verlust dieser wohl mehr emotional wertvollen Dinge kann dir eine vollständige finanzielle Absicherung für den entstandenen Schaden spenden.

Dabei kann eine 100 %-ige Absicherung für absolut alle Kosten im Schadensfall nur eine speziell auf dich und deine Habseligkeiten abgestimmte Aquarium-Versicherung gewährleisten.

Bei Kretschmer & Schweiger hast Du dafür den richtigen Ratgeber an deiner Seite, damit du künftig bestens abgesichert dieses besondere Hobby zu jeder Zeit absolut sorgenfrei genießen kannst.

Deine Vorteile durch eine individuelle Versicherungsberatung bei Kretschmer & Schweiger

Bei Kretschmer & Schweiger machen wir uns ein genaues Bild von den möglichen Risiken, die im Schadenfall durch dein Aquarium auf dich zukommen können.Dazu bewerten wir folgende Faktoren:

  • Volumen bzw. max. Füllmenge und Außenabmessungen deines Aquariums
  • Anzahl, Alter und Zustand des/der Becken/s
  • den Wert und Zustand angeschlossener elektronischer Geräte (Pumpen, Filter, CO₂-Anlagen, Skimmer, etc.)
  • den Wert deines Inventars, welches zu Schaden kommen könnte
  • ob du zur Miete oder im Eigenheim wohnst oder gar Vermieter bist
  • wie deine bisherige Absicherungsstrategie und deine finanziellen Rahmenbedingungen sind

Unser zuständiger Spezialist prüft anhand dieser Fakten, gegen welche Aquarium-Risiken du durch deinen aktuellen Versicherungsschutz noch nicht geschützt bist und entwickelt einen eigens auf dich abgestimmten Konzeptvorschlag für eine Aquarium-Versicherung. Wenn nötig mit Zusatzbausteinen, wie einer Glasversicherung. 

Denn unser Ziel ist es, mit einem “Alles-Sicher-Plan” die größtmögliche Schnittmenge aus Risiko und Versicherung zu finden, auf welche du dich im Notfall verlassen kannst. 

Sobald wir diese gemeinsam gefunden haben, kannst du dich entspannt zurücklehnen. Denn alle weiteren Aufgaben von der Administration bis hin zur Bereitstellung der vereinbarten Leistungen im Schadenfall übernehmen wir für dich. 

Wir wissen, wie schwer es für Branchen-Fremde ist, sich eigenständig durch den Versicherungs-Dschungel zu kämpfen. Deshalb beraten wir dich von dem ersten Gedanken an eine Aquarium-Versicherung und sind dein Fels in der Brandung, wenn es zu einem Schadenfall mit deinem Aquarium kommt.

Konkret geben wir Dir folgendes Versprechen:

  • Wir planen Deine Sicherheit als wär’s unsere eigene. Denn Du wirst von einem Ansprechpartner betreut, der Deine Sorgen und Nöte nachempfinden kann.
  • Auf unsere vereinte Team-Kompetenz als Ratgeber im Versicherungsbereich von über 100 Jahren und eine Lebenserfahrung von insgesamt über 380 Jahren kannst du dich verlassen.
  • Wir bilden uns permanent für dich fort, um dir heute und in der Zukunft den bestmöglichen Schutz zu garantieren.
  • An unserer Seite steht ein finanzstarker Versicherungspartner, der seine Qualität bei namhaften Test-Instituten seit Jahren immer wieder unter Beweis stellt.
  • Indem wir sowohl mit dir als auch mit unserem Versicherungspartner vertraut sind, entsteht eine sehr persönliche Zusammenarbeit im Schadenfall, in der du der Mittelpunkt bist.

Häufige Fragen zum Thema Aquarium versichern

Die wichtigsten Fragen zu einer speziellen Versicherung für Aquarien haben wir dir hier zusammengestellt.

Hast du darüber hinaus Fragen? Wir beraten dich gern und entwickeln ein Versicherungskonzept, das zu deinen individuellen Bedürfnissen passt.

Für wen ist eine Aquarium-Versicherung ratsam?

Wir empfehlen grundsätzlich jedem Aquarium-Besitzer, sich speziell gegen mögliche Schäden durch ein defektes Aquarium abzusichern. Insbesondere bei:

  • größeren Aquarien über 100 L
  • mehreren Aquarien
  • älteren Aquarien
  • gebrauchten Aquarien, über deren Zustand man nicht 100 %-ig sicher sein kann (Denn wer sieht schon kleinste Haarrisse im Glas mit bloßem Auge?)
  • besonders hochwertigem beweglichen Eigentum

Wie verhalte ich mich im Schadenfall?

Wenn dein Aquarium ausläuft, bringe zunächst alle Fische in ein Ersatzbecken. Wenn du kein Ersatzbecken hast, tut es auch eine Badewanne oder ein Wasserkübel.

Versuche dann, den Schaden einzudämmen, indem du auslaufendes Wasser mit Handtüchern schnellstmöglich aufwischst.

Ab wie viel Litern brauche ich eine Aquarium-Versicherung?

Diese Frage kannst Du direkt aus deinem Kopf streichen.

Denn im Schadenfall ist nicht entscheidend, wie viel auslaufendes Wasser Schaden angerichtet hat, sondern wie hoch der finanzielle Schaden ist, der dadurch entstanden ist.

Und der kann bereits bei wenigen Liter Wasser sehr hoch ausfallen. Zum Beispiel, wenn dein undichtes Aquarium direkt neben deinem Smart-TV, deiner teuren Soundanlage, deinem kostbaren Echthaar-Teppich oder auf dem neuen Echtholzboden steht.

Unabhängig von der Größe deines Aquariums solltest du also eine individuell auf dich abgestimmte Versicherung abschließen, damit die Versicherungssumme alle nur mögliche Schäden durch austretendes Wasser finanziell abdeckt.

Als Faustregel gilt: Je größer deine Aquarien und /oder je teurer dein Inventar, desto wichtiger ist eine spezielle Versicherung für Aquarien und desto höher sollte die Versicherungssumme sein.

4.9/5 - (2726 votes)
Thomas Kretschmer
Thomas Kretschmer
Thomas Kretschmer ist Inhaber und Geschäftsführer der Kretschmer & Schweiger OHG. Schon während des Studiums spezialisierte er sich dabei auf den Bereich der Personenversicherung und hier vor allem der Privaten Krankenversicherung. Zur Terminbuchung

Andere Beiträge:

Die wichtigsten Versicherungen für Kinder - Kretschmer & Schweiger
Privathaftpflicht
Die 6 wichtigsten Versicherungen für Kinder

Kinder sind das wichtigste in unserem Leben und wer frisch Papa oder Mama geworden ist, fragt sich vielleicht nach dem richtigen Versicherungsschutz für den eigenen Nachwuchs. Hier findest du alles was du wissen musst wenn es um Versicherungen für Kinder geht.

Selbstbehalt Versicherung: Alle Infos - Kretschmer & Schweiger
Kfz Versicherung
Selbstbehalt Versicherung – alle Infos und Tipps

Selbstbehalt Versicherung: Eine Vereinbarung kann in vielen Versicherungen eingschlossen werden, um laufende Kosten zu senken.Der Selbstbehalt ist vor allem aus Kfz-Versicherungen bekannt, kann aber auch

Wir sind für Dich da!

Kontaktiere uns jederzeit
kretschmerundschweiger

MELDE DICH!

Wir freuen uns auf Deine(n) Anruf/Mail

Kontakt

Unser Büro:

Versicherungsmanagement Kretschmer & Schweiger OHG
TEL: 089 97891470
FAX: 089-9789147 11
MAIL: info@kus.vkb.de
Leonhard-Strell-Str. 11, 85540 Haar