Das Wichtigste zur Laptop Versicherung im Überblick

Laptop Versicherung im Überblick - Kretschmer & Schweiger
  • Handelt es sich um ein günstiges Notebook, kannst Du auf einen Versicherungsschutz verzichten.
  • Es gibt Versicherungsangebote, die nur Notebooks versichern, die einen bestimmten Neuwert nicht übersteigen.
  • Versicherte Geräte können beruflich und privat genutzt werden.
  • Die Höhe der Laptop Versicherung richtet sich nach dem Neuwert des Laptops und dem gewählten Versicherungsschutz.
  • Die Laufzeiten der Versicherungen betragen in der Regel drei oder zwölf Monate.
  • Der Schutz ist aufgrund der mobilen Nutzung des versicherten Laptops an keinen Ort gebunden.
  • Es gibt Schäden an Laptops, die nicht durch eine Hausratversicherung oder durch die Herstellergarantie abgedeckt sind. Für den Fall, dass das Notebook herunterfällt oder durch Flüssigkeit beschädigt wird, lohnt sich ein solcher Versicherungsschutz.
  • Der Diebstahl eines Laptops ist in der Regel nicht enthalten und muss zusätzlich abgesichert werden.

Was ist eine Laptop Versicherung?

Du hast einen Laptop bzw. ein Notebook oder ein Netbook? Dann hast Du die Möglichkeit, für dieses Device eine Laptop Versicherung abzuschließen. Diese Versicherung wird auch als Notebook-Versicherung bzw. als Netbook-Versicherung bezeichnet und gehört zu den Elektronikversicherungen. Anders als bei der Hausratversicherung ist mit dieser Versicherung das Notebook auch außerhalb des Hauses versichert. Unabhängig von der beruflichen oder privaten Nutzung ist ein Laptop mit der Versicherung im Schadensfall geschützt. Doch worauf solltest Du bei der Auswahl einer Versicherung für Dein Notebook achten? Auf diese und viele weitere Fragen findest Du hier die Antworten.

Brauche ich einen umfassenden Versicherungsschutz für Laptops?

Ob eine Versicherung für Dein Notebook für Dich sinnvoll ist, hängt vom Wert des Laptops ab und davon, wie Du das Gerät verwendest. Es gibt eine Vielzahl an Angeboten auf dem Markt für Laptops und Notebooks sowie für Netbooks. Inzwischen kannst Du ein Notebook schon ab rund 200 Euro Neupreis erhalten. Aber es gibt auch High-End-Geräte, wie beispielsweise die Game Notebooks oder die MacBooks Pro von Apple, für die Du schon mal mehr als 3.000 Euro ausgeben kannst.

Ein durchschnittliches Laptop für Beruf und Freizeit kostet ca. 700 bis 800 Euro. Die Laptops verlieren, wie die meisten elektronischen Geräte, nach dem Kauf schnell an Wert. Kaufst Du einen günstigen Laptop, rentiert sich eine Notebook Versicherung für Dich nicht. Das liegt daran, dass die Beitragshöhe ab dem zweiten Versicherungsjahr höher als der Zeitwert des Laptops sein kann. Bei teuren Geräten ist eine Versicherung sinnvoll. Kommt es zu einem Schadensfall, bleibst Du nicht auf dem finanziellen Schaden sitzen und der Versicherungsschutz springt ein.

Auch die Nutzung des Laptops oder des Notebooks spielt bei der Frage, ob eine Versicherung für tragbare Computer sinnvoll ist, eine wichtige Rolle. Benutzt Du Dein Notebook nur zu Hause, ist eine Hausratversicherung ausreichend. Wenn Du das Notebook auch unterwegs dabei hast und das Notebook in der Anschaffung kostenintensiv war, ist eine Versicherung für Deinen Laptop sinnvoll.

Wenn Du Dich für einen umfassenden Schutz für Deinen tragbaren Computer interessierst, solltest Du auch das Alter des Gerätes berücksichtigen. Die meisten Versicherungen können in der Regel nur für neue Notebooks und Laptops abgeschlossen werden und das Notebook darf nicht älter als drei Monate sein.

Wie kannst Du eine Laptop Versicherung kündigen?

Grundsätzlich kannst Du die Versicherung nach einem Schadensfall und nach der Schadensregulierung kündigen. Auch im Falle einer Beitragserhöhung kannst Du eine Kündigung der Notebook-Versicherung einreichen. Neben diesen Varianten ist eine Kündigung der Laptop-Versicherung auch nach Ende der Vertragslaufzeit möglich. Die Kündigung muss in der Regel bis zu vier Wochen vor dem Ende der regulären Laufzeit schriftlich erfolgen. Die Informationen zur Laufzeit findest Du in der Police Deiner Notebook Versicherung. Es gibt auch Versicherungen, die eine tägliche Kündigungsfrist bieten. Daneben gibt es Versicherungen für Laptops mit einer Mindestlaufzeit von drei Monaten. Je nach Anbieter endet die Versicherung automatisch nach der vereinbarten Laufzeit und Du musst keine separate Kündigung schicken.

Was ist mit einer Laptop Versicherung versichert?

Die Versicherung schützt Dein Notebook oder Deinen Laptop bei Bruch- und Sturzschäden. Auch die folgenden Fälle sind mit einer Notebook Versicherung in der Regel abgedeckt:

  • Schäden durch mechanische Einwirkung von Gewalt
  • Beschädigungen durch Flüssigkeiten oder Feuchtigkeit
  • Zerstörung des Laptops durch unbefugte Personen
  • Schäden durch Überspannung, Brand, Kurzschluss, Implosion, Induktion oder Explosion
  • Sabotage oder Vandalismus
  • Schäden, weil Sand in den Laptop eingedrungen ist
  • unsachgemäße Bedienung oder Fehler bei der Bedienung

Manche Versicherungen decken auch Akkuschäden am Laptop ab. Bevor Du Dich für eine Notebook Versicherung entscheidest, solltest Du den Leistungsumfang der jeweiligen Versicherung prüfen.

Was ist mit einer Laptop Versicherung nicht versichert?

Es gibt auch Schäden, die durch eine Versicherung nicht abgedeckt sind. Zu den nicht versicherten Bereichen gehören beispielsweise Geräte, die nicht mit dem Notebook verbunden sind oder die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Zu diesen Geräten, die mit der Versicherung nicht abgedeckt sind, gehören beispielsweise USB-Sticks und Drucker.

Weiterhin sind auch folgende Fälle nicht mit einer Versicherungsschutz abgedeckt:

  • selbstverursachte Schäden durch Reparaturversuche
  • vorsätzliche Beschädigungen
  • Beschädigungen durch oder an der Software, wie zum Beispiel Schäden durch Schadsoftware
  • Schäden am Gerät, die bereits vor Abschluss der Versicherung vorhanden waren
  • Materialfehler oder Fabrikationsfehler, die durch die Garantie des Herstellers reguliert werden
  • Verlust des Notebooks, beispielsweise wenn Du das Notebook im Zug vergisst

Gibt es die Notebook-Versicherung mit Diebstahlschutz?

Wenn Du Wert auf einen Diebstahl-Schutz legst, dann musst Du diese Absicherung bei den meisten Versicherungsangeboten zusätzlich und gegen einen Kostenaufschlag buchen. Kommt es dann zu einem Diebstahl des Laptops, bist Du mit dem optionalen Diebstahlschutz abgesichert und die Versicherung ersetzt den Schaden. Du solltest aber beachten, dass nicht alle Arten von Diebstahl abgedeckt sind. Die Versicherungen prüfen den Hergang des Diebstahls. Sollte sich herausstellen, dass Du es dem Dieb zu einfach gemacht hast, dann kann es zu einer Kürzung des Schadensersatzanspruches kommen.

Wenn Du eine Versicherung für Deinen tragbaren Computer mit optionalen Diebstahlschutz abschließen möchtest, solltest Du eine Versicherung auswählen, die auch für einfachen Diebstahl aufkommt. Das Notebook muss sich immer in persönlichem Gewahrsam befinden. Das bedeutet, dass Du das Notebook oder den Laptop in einem Koffer oder einer Laptoptasche mit Dir führen solltest, wenn Du das Gerät unterwegs dabei hast.

Wird das Notebook aus Deinem Auto entwendet, prüft die Versicherung, ob das Auto abgeschlossen war und ob das Notebook nicht sichtbar im Handschuhfach oder im Kofferraum verstaut war. Ist das nicht der Fall und war das Auto nicht abgesperrt, dann hast Du keinen Anspruch auf den Versicherungsschutz.

4.9/5 - (2304 votes)
Thomas Kretschmer
Thomas Kretschmer
Thomas Kretschmer ist Inhaber und Geschäftsführer der Kretschmer & Schweiger OHG. Schon während des Studiums spezialisierte er sich dabei auf den Bereich der Personenversicherung und hier vor allem der Privaten Krankenversicherung. Zur Terminbuchung

Andere Beiträge:

Die wichtigsten Versicherungen für Kinder - Kretschmer & Schweiger
Privathaftpflicht
Die 6 wichtigsten Versicherungen für Kinder

Kinder sind das wichtigste in unserem Leben und wer frisch Papa oder Mama geworden ist, fragt sich vielleicht nach dem richtigen Versicherungsschutz für den eigenen Nachwuchs. Hier findest du alles was du wissen musst wenn es um Versicherungen für Kinder geht.

Das Wichtigste zur Aquarium Versicherung - Kretschmer & Schweiger
Hausratversicherung
Aquarium Versicherung

Das wichtigste in Kürze Wenn du dich in deinen vier Wänden an einem Aquarium erfreust, solltest du in jedem Fall auch an eine Aquarium-Versicherung denken.

Wir sind für Dich da!

Kontaktiere uns jederzeit
kretschmerundschweiger

MELDE DICH!

Wir freuen uns auf Deine(n) Anruf/Mail

Kontakt

Unser Büro:

Versicherungsmanagement Kretschmer & Schweiger OHG
TEL: 089 97891470
FAX: 089-9789147 11
MAIL: info@kus.vkb.de
Leonhard-Strell-Str. 11, 85540 Haar